Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 8: Der Lord der Gezeiten

Langsam aber sicher nähert sich die erste Staffel von „House of the Dragon“ ihrem Ende. Bereits zum achten Mal sprechen Dom und Paul über die aktuellste Folge der HBO-Serie und haben nach Folge 3 und 4 erneut Sven als Gesprächspartner dabei. Wie setzen sich die Konflikte nach einem erneuten Zeitsprung von sechs Jahren fort? Welche Rolle wird Mysaria noch übernehmen? Und wie eindrucksvoll gerät der letzte Auftritt von Paddy Considine als König Viserys?

Vesper Chronicles (Kristina Buozyte, Bruno Samper, Raffiella Chapman)

Das Ökosystem der Erde ist zusammengebrochen. Ein großer Teil der menschlichen Population wurde ausgelöscht. Während in den sogenannten „Zitadellen“ die Oligarchie gedeiht, kämpfen die junge Vesper (Raffiella Chapman) und ihr bettlägeriger Vater Darius (Richard Brake) im nahezu unbewohnbaren Ödland ums Überleben. Als die Zitadellen-Bewohnerin Camellia (Rosy McEwen) im naheliegenden Wald bruchlandet, gewährt Vesper ihr Unterschlupf und macht sich auf die Suche nach Camellias Vater. Ein Pakt wird geschlossen, der Vespers Leben für immer verändert. Denn Camellia hütet ein Geheimnis… Ein gefährliches Abenteuer nimmt seinen Lauf, das nicht nur über die Zukunft des willensstarken Mädchens, sondern der ganzen Erde entscheiden wird.

Unsere Sci-fi-Hasen Paul und Andi haben den Film vorab gesehen und für euch besprochen.

Trailer

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 7: Driftmark

In der siebten Folge „House of the Dragon“ wird eine kleine Insel zum Schmelztiegel der Familienkonflikte. Damit packt die Episode nicht nur unsere Ratsmitglieder Dom und Paul, sondern weiß sie auch regelrecht zu begeistern. In all dem Eifer muss der dieswöchige Gast Theresia ihren Kollegen an entscheidender Stelle zu Hilfe eilen. Wie funktioniert das Ende der Folge? Was lässt sich aus der Mimik und Gestik ablesen? Und wo sind eigentlich alle Wachen von Driftmark?

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 6: Die Prinzessin und die Königin

Während das letzte Recap erst eine Woche zurückliegt, sind in House of the Dragon mal eben zehn Jahre vergangen. Gemeinsam mit ihrem Gast Torben sprechen Dom und Paul über den Soft-Neustart der Serie und ihre kommende Ausrichtung. Welche Auswirkungen hat der Zeitsprung auf die Figuren und deren Entwicklungen? Wie wird die Mensch-Drachen-Beziehung aufgegriffen? Und welche Fronten haben sich mittlerweile verhärtet?

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 5: Wir erleuchten den Weg

Halbzeit bei House of the Dragon und wieder widmen sich Dom und Paul den neuesten Geschehnissen der HBO-Fantasyserie. Zu Gast ist heute Stu, nebenberuflich Hofnarr mit einer besonderen Gabe fürs Namen-Vergessen. Geblickt wird unter anderem auf das neueste Vergehen Daemons, die Entwicklung von Alicent Hohenturm und die erste große Hochzeitsfeier der Serie. Wie verarbeitet House of the Dragon diese ikonische Ausgangslage? Welche Romanzen sorgen dieses Mal für Kopfzerbrechen? Und was haben Unterredungen der Figuren mit dem Autohandel gemein?

Scroll to Top