Blond (Ana de Armas, Netflix)

„Blond“, das Biopic über Hollywood-Legende und Stil-Ikone Marilyn Monroe, befand sich lange in der Mache und wurde schon früh als „Skandalfilm“ verschrien. Nach der Premiere bei den Filmfestspielen von Venedig ist der umstrittene Streifen mit Shootingstar Ana de Armas in der Hauptrolle nun auch diese Woche auf Netflix erschienen.
In unserer Kritik gehen Christopher und Dom dem Ganzen nun näher auf den Grund. Sind die durchwachsenen Stimmen berechtigt oder ist das Werk von Regisseur Andrew Dominik auch abseits von der Darstellung sexueller Gewalt auch noch in anderer Hinsicht zwiespältig und problematisch?

Trailer

Recap zu Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Staffel 1, Folge 5: Abschiede

Abschied nehmen heißt es in der inzwischen fünften Episode von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht: von Númenor, von der Reinheit der Elben, von der Unbeschwertheit der Harfüße, von der Sicherheit der Südländer. Und nicht zuletzt auch mit dieser Folge erstmals von unserem Recap-Trio. Stattdessen haben sich die Gefährten Lasse und Dom ohne Gast diese Woche im Doppel nach Mittelerde begeben und liefern euch neben dem berüchtigten „tiefen Luftholen vor dem Sprunge“ ein wahres Nerdduett.

Andor – Unser Ersteindruck zur neuen Star Wars-Serie (Disney+)

Nach „Das Buch von Boba Fett“ und „Obi-Wan Kenobi“ ist diese Woche mit „Andor“ schon die inzwischen dritte Serie aus dem Star Wars-Universum bei Disney+ an den Start gegangen. Doch verspricht die Vorgeschichte zum Prequel-Spin-Off „Star Wars: Rogue One“ an dessen raue, geerdete Vision des Sternenkrieges anzuschließen und sich damit klar abzugrenzen von den altbekannten Konventionen des Franchises. Ob das bereits nach den ersten drei Episoden gelingt, welches Potenzial sonst noch in der Serie schlummert und inwiefern das berüchtigte Prequel-Problem auch „Andor“ zum Verhängnis werden könnte, das besprechen Timo und Serienrecap-Veteran Dom in unserem Ersteindruck.

Trailer

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 5: Wir erleuchten den Weg

Halbzeit bei House of the Dragon und wieder widmen sich Dom und Paul den neuesten Geschehnissen der HBO-Fantasyserie. Zu Gast ist heute Stu, nebenberuflich Hofnarr mit einer besonderen Gabe fürs Namen-Vergessen. Geblickt wird unter anderem auf das neueste Vergehen Daemons, die Entwicklung von Alicent Hohenturm und die erste große Hochzeitsfeier der Serie. Wie verarbeitet House of the Dragon diese ikonische Ausgangslage? Welche Romanzen sorgen dieses Mal für Kopfzerbrechen? Und was haben Unterredungen der Figuren mit dem Autohandel gemein?

Recap zu Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Staffel 1, Folge 4: Die Große Woge

Ehe man sich es sich versieht, ist es auch schon wieder halb vorbei: Die erste Hälfte von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ liegt seit letztem Wochenende hinter uns. Aber auch zur Staffelhalbzeit haben sich unsere Tolkien-Experten Lasse und Dom – dieses Mal mit leichter Verspätung – einmal mehr für euch nach Mittelerde begeben.

Dabei verschlägt es sie zwar zu großen Teilen an bereits vertraute Orte, mit Kenny haben sie jedoch einen weiteren Etappen-Gefährten an ihrer Seite und gemeinsam stellen sie sich der titelgebenden „Großen Woge“ in dieser Episode. Die hat diese Woche zwar die allseits beliebten Hobbits bzw. Harfüße beiseite gespült, dafür aber eine ganze Reihe an Entwicklungen Andeutungen, Verweisen und neuen Theorien angeschwemmt, die es sich wie immer lohnt, ganz besonders ausführlich zu ergründen.

Scroll to Top