Knock Knock Knock | Mama, Papa und das Klopfen hinter der Wand

„Knock Knock Knock“ heißt eigentlich „Cobweb“ im Original und wurde bereits letzten Sommer in den US-Kinos gezeigt. Nun hat es der Horrorfilm, in dem unter anderem der Schauspieler Anthony Starr (Homelander aus „The Boys“) als Vater zu sehen ist, endlich auch zu uns geschafft. Am 1. Mai 2024 startet der Film in den Kinos. Lasse und Sven konnten ihn bereits sehen und werden euch verraten, ob dieser Gruselfilm über einen Jungen, der seltsame Geräusche hinter den Wänden hört und sich nach und nach fragt, ob seine Eltern ihn wirklich lieben, gelungen ist. Ihr könnt euch auf den Podcast freuen, in dem sie alles besprechen. Drückt einfach auf Play.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Damsel (Netflix) | Millie Bobby Brown vs. Monster

Es gab in der Filmgeschichte bereits viele Darstellungen von „Damsels in Distress“, doch Millie Bobby Brown verkörpert in „Damsel“ keine der klassischen Art. In diesem Fantasy-Actionfilm spielt sie eine junge Adelige, die glaubt, ihren Traumprinzen zu heiraten, nur um sich plötzlich in einer Situation wiederzufinden, in der sie ihre Prinzessinnen-Attitüde gegen Schwertkampf und Überlebenswillen eintauscht. Unser neuer Sven und Lasse haben bereits einen Einblick in den exklusiven Netflix-Titel erhalten, der ab dem 8. März auf dem Streamingdienst verfügbar sein wird. In ihrem Podcast diskutieren sie über die einzigartigen Aspekte des Films und ob dieses unkonventionelle Märchen sehenswert ist oder vielleicht doch eher vergessen werden sollte. Es geht los, sobald ihr auf Play drückt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Spuk unterm Riesenrad | Hereinspaziert oder lieber doch nicht?

Kinderfilme gehen immer…naja, fast immer. Denn die kleinen Scheißerchen haben mittlerweile eine Aufmerksamkeitsspanne von zwei TikTok-Videos. Und schenkt man der letzten PISA-Studie Glauben, dann werden sie diesen Folgentext vielleicht lesen, aber mit ihm nichts anfangen können, weil sie zu doof sind, ihn richtig zu lesen. Spaß beiseite (Ironie verstehen die Kids ja ohnehin nicht ;-), denn Lasse und Timo verraten euch, ob das Remake/die Neuinterpretation eines DDR-Serienklassikers aus den 1970er Jahren Anno 2024 funktionieren kann. Mit Thomas Stuber („In den Gängen“) ist ein erfahrener Spielfilm-Regisseur am Werk, dazu mit Peter Kurth oder David „Die Blechtrommel“ Bennent durchaus bekannte Gesichter vor der Kamera – was soll das schon schiefgehen? Drückt mal ganz schnell Play und findet es heraus…

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch.

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Percy Jackson: Die Serie | Zwischen Big Apple und Olymp – Unser Ersteindruck (Disney+)

Beliebte Buchreihen, die im Kino scheiterten, bekommen ja für gewöhnlich einige Jahre später gern mal eine zweite Chance spendiert, in Serienform zu glänzen. Nach „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ oder „Der Goldene Kompass“ darf sich nun „Percy Jackson“ neu beweisen. Zwar brachte es der Teenager- Halbgott in den Nullerjahren immerhin auf ganze zwei Kinoabenteuer, die aber gleichermaßen die Fans der Vorlage eher enttäuschten. Nun startet ab dem 20. Dezember auf Disney+ mit „Percy Jackson: Die Serie“ der zweite Anlauf, der vor allem durch Autor Rick Riordan als Co-Showrunner dieses Mal mehr Werktreue verspricht und natürlich auch mit einem komplett frischen Cast daherkommt. Angeführt wird dieser von Newcomer Walker Scobell als Percy, menschlicher Sohn von Halbgott Poseidon, Leah Jeffries als Annabeth Chase, Tochter von Kriegsgöttin Athene sowie Aryan Simhadri als Satyr Grover.

Wie schon die Romanreihe und die Kinofilme, vermischt die Serie typisches Coming-of-Age mit Urban Fantasy mit reichlich Anleihen aus der griechischen Mythologie. Lasse und Britt-Marie durften bereits vorab einen Blick in die ersten vier Episoden von „Percy Jackson: Die Serie“ werfen und sich anschließend darüber austauschen. Wie sie zur Buchreihe und zu den Kinofilmen stehen, was sie für Erwartungen an die Serie hatten und inwieweit diese bislang erfüllt wurden, das erfahrt ihr in unserem Erstdruck. Und um diesen zu hören, müsst ihr zum Glück kein Halbgott sein, sondern einfach kurz auf Play drücken.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch.

Trailer

Chicken Run & Chicken Run – Operation Nugget | Knetgummihennen rennen – im Doppelpack (Netflix)

Die Hennen rennen wieder! Stolze 23 Jahre nach „Chicken Run – Hennen rennen!“, der im Bereich der Stop-Motion Animation damals einen Meilenstein markierte, hat sich die britischen Knetgummi-Schmiede von Aardman Animation nun dazu entschlossen, eine Fortsetzung rund um die Hühnerbande von Ginger, Rocky und Co. zu produzieren. Dabei schafft es das neueste Werk der Macher von „Shaun das Schaf“ oder „Wallace & Gromit“ aber leider nicht mehr auf die Kinoleinwände, sondern bloß noch in den Stream. Dort könnt ihr „Chicken Run – Operation Nugget“ ab dem 15. Dezember exklusiv bei Netflix sehen.

Wer aber seine Erinnerungen an Teil 1 vorher noch ein wenig auffrischen möchte, kann sich diesen dort ebenso anschauen oder aber, noch viel besser, davor oder danach unser Special zu beiden Filmen hören. Denn unsere ausgewiesenen Aardman-Fans Lasse und Dom haben nicht nur das Sequel vorab genau in Augenschein genommen, sondern auch den Vorgänger und über beide ausführlich gesprochen. Was genau „Chicken Run – Hennen rennen“ aber tatsächlich auch heute noch so außergewöhnlich und zeitlos macht, woran „Chicken Run – Operation Nugget“ sich messen lassen muss und von welcher Kontroverse dieser etwas überschattet wird, darum und noch viel mehr geht es in diesem Podcast. Und der beginnt, sobald ihr auf Play drückt.

Unsere Besprechung zu „Shaun das Schaf: UFO Alarm“ findet ihr hier

Und den extralangen Aardman-Cast von „Fans about Films findet ihr hier

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Scroll to Top
Scroll to Top