LISTEN TO THE LISTEN (Die Tier List Ranking Show) – EPISODE 6: Streamingdienste in Deutschland

Herzlich willkommen zur sechsten Folge unserer Ranking-Show LISTEN TO THE LISTEN! Heute nehmen wir die Welt der Streamingdienste unter die Lupe und werden sie anhand verschiedener Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis und Filmauswahl bewerten. Natürlich ist alles rein subjektiv, aber wir werden unser Bestes tun, um euch eine fundierte Einschätzung zu geben.

Also, wer wird der King of Streaming? Wird es Netflix sein, das mit seinem umfangreichen Katalog und seinen Originalinhalten die Konkurrenz dominiert? Oder vielleicht Prime Video, das mit seiner Vielfalt an Filmen und exklusiven Serien punktet? Oder doch AppleTV+, das mit hochkarätigen Produktionen und einem eleganten Interface überzeugt? Oder vielleicht sogar Mubi, das sich auf anspruchsvolle Filme spezialisiert hat?

Schaltet ein und findet es heraus! Viel Spaß!

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

LISTEN TO THE LISTEN (Die Tier List Ranking Show) – EPISODE 5: Oscars 2024 – Best Picture Nominees

Wer gewinnt den Oscar 2024 für Best Picture? Dieser Frage stellen wir uns in der fünften Episode von LISTEN TO THE LISTEN. Am 10. März erfahren wir dann, wer wirklich gewonnen hat. Klar sollte aber bereits jetzt sein, dass auch diese Folge unserer Ranking Show preiswürdig ist. Hat da jemand Goldene Himbeere gesagt? Tzz. Wir wünschen dennoch viel Spaß,

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

CECI N’EST PAS UNE CRITIQUE #8 | The Neon Demon oder: Vomitus Oculi, Hex Hex!

Wenn man in unserer Redaktion nachfragen würde, welche drei Redakteure wohl am besten geeignet sind, eine neue Modekollektion vorzustellen, dann könnte es durchaus sein, dass Stu, Schlogger und Max am Ende die Auserwählten sind. Aber nicht, weil sie einen formidablen Kleidungsstil haben (das natürlich auch), sondern weil sie sich sehr frisch mit Nicolas Winding Refns THE NEON DEMON befasst haben. Wir können versprechen: Der Film wird genauso auseinandergenommen wie Elle Fanning – kleine Lesung von Süskinds DAS PARFÜM inklusive.

Seid gespannt… wir waren es auch!

Trailer

Poor Things | Weirdes Frankenstein-Märchen

Beim Gedanken an den Frankenstein-Mythos assoziieren wir normalerweise nicht erblühende Sexualität und Emanzipation. Jedoch ist genau dies eines der zentralen Themen in „Poor Things“, dem neuesten Werk von Yorgos Lanthimos, dem Regisseur von „The Lobster“. Der Film gewann den Goldenen Löwen bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig im letzten Jahr und hat sicherlich auch dieses Jahr gute Chancen auf die eine oder andere Oscar-Nominierung. Schlogger, Max und Stu sind überzeugt, dass nicht nur die beeindruckenden Bilder, die hier 140 Minuten lang auf die Leinwand projiziert werden, sondern auch Hauptdarstellerin Emma Stone einen Oscar verdient hätte.

Abgesehen von den visuellen Reizen und den intensiven Szenen bietet „Poor Things“ jedoch noch viel mehr: eine kühne, dennoch durchdachte Ästhetik, fesselnde und überraschend gezeichnete Figuren (darunter Mark Ruffalo und Willem Dafoe) sowie eine inhaltliche Ebene, die enorm reichhaltig ist und zwischen Poesie und Poppen viele Facetten abdeckt. Dieser Text macht bereits deutlich, dass am 18. Januar ein filmisches Highlight in unseren Kinos startet. Für weitere Details und überzeugende Argumente zugunsten von „Poor Things“ genügt ein Klick auf den Play-Button.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

2023 – Odyssee im Tele-Stammtisch: Unser Jahresrückblick

Barbenheimer Flashte über die Leinwände, The Killer John hatte Wicklich viel zu töten und so viel Blut wurde vergossen, das sogar ein Roter Himmel zu sehen war. Aber andere schauten nur auf Sonne und Beton, als jemand schrie:“Hilfe, ein Blue Beetle. Davor is Beau afraid, also dreht bitte Indiana Jones am Rad des Schicksals, denn sonst rufe ich Shazam und die Fury of the gods bekommt jemand zu spüren.“ Doch nachdem ein Blumenfreund die Killers of the Flower Moon stoppte, sprang er in den Infinity Pool, den die Klempner-Firma der Super Mario Bros repariert hatten, wahrscheinlich um nach Pearl-en zu tauchen.

Doch statt zu springen, war es eher eine Anatomie eines Falls und der Pool war Fast X leer, so dass Schwimmen verboten war. „Pass auf, hier ist ein Banshees of Inisherin, hier ist Baden verboten!“, rief der Bademeister, und sprach danach: „Kommt, Leave the world behind und geht nach Hause, dann habt ihr einen Wish frei.“ „Wohin sollen wir denn gehen? Nach Babylon, um einen Creator zu treffen?“
„Geht einfach erst links und dann Across the Spider-Verse, dann kommt er vorbei an A Haunting in Venice und das ist Elemental wichtig.“… So oder ähnlich war das Filmjahr 2023… glauben wenigstens unser Max und der Videothekar Timo.

Und weil sie sich tatsächlich nach zwei Jahren Abstinenz dazu entschlossen haben, wieder zurückzublicken auf ein Jahr voller Filme. Und weil Zurückblicken genauso spaßig ist wie Vorausschauen, gibt’s nicht nur die Jahreshighlights, sondern auch einen kleinen Ausblick auf 2024, worauf die beiden sich am meisten freuen. Drückt einfach auf Play, lauscht und freut euch des Lebens – Trübsal blasen ist nämlich genauso toll wie Unkraut jäten.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!



Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Scroll to Top
Scroll to Top