Evil Does Not Exist | In der Ruhe liegt die Kraft

Mit „Drive My Car“ eroberte der japanische Regisseur Ryusuke Hamaguchi die Filmwelt und wurde mit diversen Auszeichnungen, darunter einem Oscar, geehrt. Nun steht sein neuer Spielfilm „Evil Does Not Exist“ in den Startlöchern. Paul und Kathi, beide große Fans des Regisseurs, unterhalten sich über sein Werk und möchten euch „Evil Does Not Exist“ (ab 18. April im Kino) sehr ans Herz legen. Wie sehr? Drückt auf Play und findet es selbst heraus.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Die Tele-Stammtisch Masterclass #004 – Scream vs. Sopranos vs. Ted Lasso

Herzlich willkommen zur vierten Ausgabe der MASTERCLASS, unser Quizformat, in dem jemand was weiß, es jemand anderem beibringt und der- oder diejenige dazu Fragen beantworten muss. Klingt kompliziert, ist aber ziemlich einfach. Diesmal hat Timo Schlogger in die Geheimnisse der „Scream“-Filme eingewiesen. Sven hat Paul mit dem Holzhammer sein geballtes Wissen rund um „Die Sopranos“ eingetrichtert. Und Manuel musste Till mit seiner Expertise zu „Ted Lasso“ füllen. Wer da wohl gewonnen hat? Klickt rein und rätselt mit!

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Bock auf noch mehr Masterclass? Hier ist Folge 3.

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Slow | Beziehungen und Bewegungen

Im litauischen Filmdrama „Slow“ (ab 21. März im Kino) begegnen sich zwei unterschiedliche Figuren auf Augenhöhe: die extrovertierte Tanzlehrerin Elena und der Gebärdensprachdolmetscher Dovydas. Regisseurin Marija Kavtaradzė beobachtet sie bei ihrem Versuch, ein eigenes Beziehungskonzept zu finden und für sich zu definieren. Wie das gelingt und die filmische Adaption der Geschichte ausgefallen ist, erfahrt ihr in dieser Filmbesprechung vom Tele-Stammtisch mit Kathi und Paul!

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Die Unschuld | Alles eine Frage der Perspektive

Perspektive spielt eine entscheidende Rolle, und das wird jetzt im Kino deutlich durch den japanischen Arthouse-Liebling und Regisseur Hirokazu Kore-eda und seinen neuen Film „Die Unschuld“. Was zunächst wie die Geschichte einer Mutter erscheint, die für ihren Sohn kämpft, entwickelt sich durch eine Reihe von Perspektivenwechseln zu einer fesselnden Tragödie. Kathi und Stu waren jedenfalls überzeugt von diesem Drama, das ab dem 21. März in deutschen Kinos zu sehen ist. Warum „Die Unschuld“ so herausragend ist, erfahrt ihr in unserem Podcast, der nur darauf wartet, abgespielt zu werden. Ein Druck auf Play genügt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Strange Way of Life & The Human Voice | Double Feature von Pedro Almodóvar

Der spanische Kultregisseur Pedro Almodóvar ist zurück in den deutschen Kinos, und zwar nicht mit einem Film, sondern gleich mit zwei. Okay, es sind zwei Kurzfilme, aber das ändert nichts daran, dass „Strange Way of Life“ sowie „The Human Voice“ hochgradig interessant sind. Nicht nur wegen der Veröffentlichungspolitik, sondern auch wegen ihrer Besetzung. Neben Tilda Swinton und Pedro Pascal gehört auch Ethan Hawke zur Besetzung dieses Double Features, das ab dem 14. März in unseren Kinos läuft. Um solch ein filmisches Doppel zu besprechen, haben wir unsere Arthouse-Experten von In the Mood for Mubi, Kathi und Paul, gebeten, sich diese Doppelvorstellung vorab anzusehen. Drückt auf Play und erfahrt selbst, wie sie „Strange Way of Life“ sowie „The Human Voice“ bewerten.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Scroll to Top
Scroll to Top