Planet der Affen: New Kingdom | Affenstarkes Kino oder Disneys nächster Flop?

Sieben Jahre nach „Planet der Affen-Survival“ erscheint am 08. Mai 2024 ein neuer Prequel-Teil der zuvor qualitativ starken Blockbuster-Reihe. Erzählerisch äußerst rund, fragen sich viele Interessierte: Warum ein weiterer Teil? Warum noch ein Prequel? Es entsteht der Eindruck, hier werde nur ein weiteres Franchise aus dem Fundus der 20th Century Studios gemolken. Unsere drei Prima-Typ:innen, nicht zu verwechseln mit Primaten, Lida, Schlogger und Sero haben den Film bereits gesehen und verraten euch, ob sich ein Kinobesuch lohnt. Dafür müsst ihr nur Play drücken. Schafft ihr…ganz bestimmt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Garfield – Eine Extra Portion Abenteuer | Der Kultkater ist zurück!

Was ist orange, träge, gefräßig, hasst Montage und liebt Lasagne? Eine Mandarine mit Stil. Aber auch der kultige Kater Garfield passt perfekt zu dieser Beschreibung, und mit „Garfield – Eine Extra Portion Abenteuer“ startet am 9. Mai 2024 nach einer längeren Pause wieder ein Film über die lethargische Miezekatze in unseren Kinos. Der Animationsfilm erzählt die Geschichte davon, wie Garfield (gesprochen von Hape Kerkeling) nach langer Zeit seinen Vater wiederfindet. Doch das ist kein Grund zur Freude für Garfield, denn dadurch gerät er in allerlei Schwierigkeiten. In diesem Podcast diskutieren Lida, Sero und Stu, ob „Eine Extra Portion Abenteuer“ wirklich ein echter Garfield-Film ist, wie unterhaltsam ein Kinobesuch sein könnte, und sie haben auch ein paar Crossover-Ideen parat. Drückt einfach auf Play und hört selbst.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Robot Dreams | Wer braucht schon Worte, wenn es Gefühle gibt?

„Robot Dreams“ lief im Rennen um den begehrten Oscar für den besten Animationsfilm mit, wenngleich er letztendlich nicht als Sieger hervorging. Schlogger, Lida und Stu zählten jedoch zu denjenigen, die von diesem Werk außerordentlich beeindruckt waren. Die Geschichte, die ohne Worte erzählt wird, handelt von einem Hund, der sich einen Roboter als Begleiter erwirbt, nur um ihn später am Strand zurücklassen zu müssen. Diese herzergreifende Erzählung könnte zweifellos zu den herausragendsten Beispielen ihrer Art gehören. Daher empfehlen wir euch wärmstens, den Film anzuschauen, sobald er am 9. Mai 2024 in den deutschen Kinos anläuft. Was macht diesen potenziellen Oscar-Kandidaten so besonders und warum hätte er die Trophäe verdient? Diese Fragen werden umfassend behandelt, sobald ihr den Play-Button drückt und unser Podcast beginnt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Wir haben übrigens eine Gewinnspiel zum Film. Mehr dazu hier.

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

It’s Raining Men | Durch mehr Sex zu einem besseren Leben?

Halleluja, Männer regnen vom Himmel. Na ja, den deutschen Titel des neuen Films von Regisseurin Caroline Vignal (bekannt durch „Mein Liebhaber, der Esel & Ich“) sollte man nicht allzu wörtlich nehmen. Im Original heißt er auch gar nicht „It’s Raining Men“, sondern „Iris et les hommes“ (übersetzt: „Iris und die Männer“). In dieser Komödie versucht die von Laure Calamy gespielte Hauptfigur, Iris, sich mit Anfang 50 ins Fremdgehen zu stürzen, und eine App macht es möglich. Was der Play-Button jedoch ermöglicht, ist, dass ihr mit einem Klick Lidas und Stus Meinung zur Komödie hören könnt, die am 9. Mai 2024 in deutschen Kinos startet.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Teaches of Peaches | Mehr als nur Obszönitäten

Am 9. Mai 2024 feiert „Teaches of Peaches“ Premiere in unseren Kinos und verspricht laut Lida und Stu ein fesselndes Dokumentarfilm-Erlebnis. Der Film beleuchtet das Leben und die Karriere der Kanadierin Merrill Nisker, besser bekannt als die Musikerin, Künstlerin und Aktivistin Peaches. Ihr Weg ist geprägt von faszinierenden Begegnungen, unterhaltsamen Anekdoten und politischer Motivation. Obwohl der Film auf den ersten Blick wie ein didaktisches Werk erscheinen mag, entpuppt er sich als mitreißend und kraftvoll. Warum das so ist, erfährt man in der Besprechung, die nur darauf wartet, dass man den Play-Button drückt, um zu starten. Und keine Sorge, Peaches größter Hit „Fuck the Pain Away“ wird stilecht toniert. Ehrensache.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Scroll to Top
Scroll to Top