Movie Cannibals – Der Podcast fürs Heimkino #8 (La Exorcista, The Boogeyman – Origins, The Jester)

Unsere Kannibalen Till, Werner und Sven gehen wieder auf die Reise: Diese führt die Movie Cannibals wieder nach Spanien zur „La Exorcista“. Danach bleiben wir in der Region und spielen Sackhüpfen mit dem „The Boogeyman – Origins“. Zum Abschluss geht’s in die USA und da spielt „The Jester“ an Halloween mit ein paar Teens Trick or Treat.

River – Das Timeloop Hotel (Heimkino) | Alle zwei Minuten grüßt das Murmeltier

Dank „Beyond the Infinite Two Minutes“ konnten auch hierzulande einige Cineasten die Arbeit von Regisseur Junta Yamaguchi und der Theatergruppe Europe Kikaku aus Kyoto kennenlernen. Ihr nächster Film „River – The Timeloop Hotel“ erscheint am 4. April für das deutsche Heimkino. Der Film dreht sich um ein Hotel mit Restaurant am Ufer eines Flusses, in dem die Angestellten und Gäste alle zwei Minuten in der Zeit zurückversetzt werden. Johannes und Sero haben sich die Komödie angesehen und reden über die Stärken des Titels und ob auch „River“ ein Must-See für alle Fans von kreativen Ideen und Umsetzungen ist. Drückt auf Play und es geht los.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Passion and Betrayal (Heimkino) | Gefahr und Verführung

Sabina verehrt Ramsay, ihren Freund, vielleicht zu sehr. Nachdem er sie verlassen hat, um ihre Tanzkarriere wieder aufzunehmen, dringt sie in sein Leben ein, freundet sich mit seiner neuen schwangeren Freundin an und setzt alles daran, ihn zurückzugewinnen, notfalls gegen seinen Willen. Das klingt richtig ansprechend für einen Thriller, der gerne auch eine erotische Komponente bereithält. Ob „Passion and Betrayal“ das wirklich bietet, ob es gut oder schlecht ist, dass der Titel hierzulande am 21. März direkt als VoD fürs Heimkino ausgewertet wird und wie sich die Besetzung rund um „Scream VI“-Darstellerin Liana Liberato und Rumer Willis schlägt, erfahrt ihr in unserer Besprechung mit Theresia und unserem ganz frischen, unverbrauchten neuen Sven. Klingt verführerisch für euch? Dann drückt auf Play und los geht’s.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Movie Cannibals – Der Podcast fürs Heimkino #7 (One More Shot, Wanted Man, 578 Magnum, Ultimatum)

Diesmal auf der Speisekarte der Cannibals: Was Leckeres mit Scott Adkins, darf’s ein „One More Shot“ sein? Dann gibt’s was Kurioses aus der vietnamesischen Küche: ’ne Runde Lastwagen Simulator 5 mit krassem Schraubenschlüssel? „578 Magnum“? Kommt sofort! Nach dem Essen sollst du ruhen oder lieber Gammelfleisch auf Zelluloid? Da hätten wir „Wanted Man“ im Angebot. Oder doch lieber was mit Bumms aus Spanien? „Ultimatum – Die Bombe Tickt“! Till, Werner und Sven führen euch durch diese nahrhafte Vielfalt nur wenn ihr auch Play drückt. Guten Hunger!

The Possessed | Exorzismus-Horror fürs Heimkino

Im vergangenen Herbst wurde versucht, uns im Kino mit der Rückkehr des „Exorzist“-Franchise das Fürchten zu lehren, und das hat, wenn auch nicht so wie erhofft, funktioniert. Zumindest hatten wir danach den Eindruck, die Reihe sei für den Teufel. Doch irgendwo muss es doch einen wirklich guten Horrorfilm rund um Exorzismus geben, der Spannung und Nervenkitzel erzeugt und uns begeistert oder zumindest nicht schläfrig zurücklässt. Vielleicht ist „The Possessed“ aus Australien ja der Titel, der unseren Glauben an das Subgenre des Exorzismus-Horrors wiederherstellt. Der Film ist seit dem 16. Februar digital erhältlich, und unsere hauseigenen Dämonenaustreiber Chris und Till haben ihn für uns und euch angesehen. Was sie zu dem Werk zu sagen haben, in dem übrigens auch der Bösewicht aus „Wolf Creek“, John Jarratt, mitspielt, erfahrt ihr, sobald ihr auf Play drückt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch.

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Scroll to Top
Scroll to Top