Gänsehaut um Mitternacht (Netflix)

Netflix und Mike Flanagan sind ein gutes Team! Der Streamingdienst und der Gruselexperte haben bereits mehrfach Anhänger des Horrors mit Serien wie „Spuk in Hill House“ oder „Midnight Mass“ glücklich gemacht. Mit „Gänsehaut um Mitternacht“ startet am 7. Oktober 2022 eine neue Mini-Serie, von denen sich unser Sven sechs von insgesamt zehn Episoden vorab ansehen konnte. Als wäre das nicht schon genug Schrecken, befragt Stu unseren Quoten-Pfälzer über die Serie rund um eine Gruppe todgeweihter Teenager, die sich Gruselgeschichten erzählen. Wenn ihr wissen wollt, ob diese wirklich Schauder und Schrecken generieren? Hört unseren Podcast, dann erfahrt ihr es.

Trailer

Im Westen nichts Neues (Netflix, 2022, Edward Berger)

Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque gilt heute als Klassiker der Anti-Kriegsliteratur und wurde nach seiner Erstveröffentlichung 1929 sofort zum Bestseller. Doch die schonungslose Schilderung des Horrors des Ersten Weltkriegs wurde bisher noch nie aus Deutschland heraus verfilmt. Lida, Sven und Torben haben den Film für euch besprochen.

Trailer

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 4: Der König der Meerenge

Eine Folge mit trügerischer Versöhnung ist verstrichen und erneut finden sich Dom, Sven und Paul zu einer Nachbesprechung zusammen. Diesmal begeben sie sich in die Gemächer, Gassen und Freudenhäuser Königsmunds und legen abermals besonderes Augenmerk auf die Entwicklung der Figuren. Wie funktionieren die Charaktere in verschiedensten Konstellationen? Erhält diese Episode eine ganz eigene Handschrift? Und was hat es mit dem unscheinbaren Ende der Folge auf sich?

Recap zu House of the Dragon – Staffel 1, Folge 3: Der Zweite seines Namens

Zur Besprechung der dritten Folge „House of the Dragon“ holen sich Dom und Paul neue Unterstützung aufs Krabbenschiff. Mit dabei ist diesmal Barde Sven. Gemeinsam gehen sie den weiteren Entwicklung einzelner Figuren und Ereignisse nach: Wie ergeht es der Serie nach einem erneuten Zeitsprung? Welche Figuren sind bisher am besten ausgearbeitet? Und überzeugt der erste größere kriegerische Akt?

Samaritan (Sylvester Stallone, Prime Video)

Samaritan – Stallones „Pig“ oder doch nur „Rambo light“?

Wenn Stallone draufsteht, soll auch Sly drin sein. So oder ähnlich muss die Denke bei Samaritan gewesen sein. Und so müht sich ein Comic-Film ohne Comic-Buch-Vorlage, seinen Star in bekannte Action-Gefilde zu führen. Ist der Umstand, dass der neueste Streaming-Start bei Amazon Prime nach langer Wartezeit nun keinen Kinostart mehr spendiert bekommen hat, sondern im Zuge des MGM-Zukaufs im Portfolio der Bezos-Bude gelandet ist, dem Mangel an filmischer Qualität geschuldet? Dieser und anderer Fragen gehen Till, Sven und Timo im Podcast nach. Viel Spaß beim Zuhören!

Scroll to Top