Die Tele-Stammtisch Masterclass #004 – Scream vs. Sopranos vs. Ted Lasso

Herzlich willkommen zur vierten Ausgabe der MASTERCLASS, unser Quizformat, in dem jemand was weiß, es jemand anderem beibringt und der- oder diejenige dazu Fragen beantworten muss. Klingt kompliziert, ist aber ziemlich einfach. Diesmal hat Timo Schlogger in die Geheimnisse der „Scream“-Filme eingewiesen. Sven hat Paul mit dem Holzhammer sein geballtes Wissen rund um „Die Sopranos“ eingetrichtert. Und Manuel musste Till mit seiner Expertise zu „Ted Lasso“ füllen. Wer da wohl gewonnen hat? Klickt rein und rätselt mit!

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Bock auf noch mehr Masterclass? Hier ist Folge 3.

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Oh la la – Wer hätte das gedacht? | Mehr „Oh, nein, nein“

„Oh la la – Wer hätte das gedacht?“ Hm, ja. Genau diese Frage haben sich Schlogger, Timo und Stu auch gestellt, denn obwohl sie nicht mit besonders hohen Erwartungen an die neue Komödie mit dem „Monsieur Claude“-Darsteller Christian Clavier herangegangen waren, hat sie der Titel dann doch überrascht. In diesem Podcast versuchen die drei zunächst ihren Unmut gesittet, später dann jedoch vehement herauszulassen. Auf Neudeutsch könnte man sagen, dass diese Besprechung ein Rant ist. Das tut uns ein wenig leid, aber manchmal muss es eben einfach raus. Genau wie die Information, dass „Oh la la – Wer hätte das gedacht?“ ab dem 21. März in den deutschen Kinos zu sehen ist und dieser Podcast beginnt, sobald ihr auf Play drückt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Drive-Away Dolls | Dykes und Dicks

Kurze Aufklärung: „Dyke“ ist ein Slangausdruck für eine lesbische Person, während „Dick“ im englischen Sprachgebrauch als umgangssprachlicher Ausdruck für Penis gilt. Fragt ihr euch, was das eine mit dem anderen zu tun hat? Dann solltet ihr euch „Drive-Away Dolls“ ansehen, die erste Solo-Regiearbeit von Ethan Coen, der zusammen mit seinem Bruder Joel Kultklassiker wie „Fargo“, „No Country for Old Men“ oder „The Big Lebowski“ geschaffen hat. Schlogger, Timo und Stu geben in unserer Besprechung ihre Einschätzung dazu ab, ob „Drive-Away Dolls“ das gleiche Niveau wie die genannten Titel erreicht oder ob diese Komödie, die ab dem 7. März in deutschen Kinos zu sehen ist, trotz der Themen Dykes und Dicks erstaunlich flach und unlustig ist. Ein Klick auf Play genügt.

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch!

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Dune: Part Two | Die Wüste lebt und bebt

Das Filmjahr 2024 ist noch jung, aber bereits jetzt steht ein Film im Rampenlicht, der für viele als Höhepunkt des Jahres gilt. Es handelt sich um „Dune: Part Two“, der am 29. Februar in unseren Kinos erscheinen wird. Die Fortsetzung von „Dune“ wurde von unserer Redaktion ebenfalls mit großer Spannung erwartet. Die Aussichten waren von Anfang an vielversprechend. Denis Villeneuve, der bereits „Blade Runner 2049“ inszenierte, führte erneut Regie, und die beeindruckende Besetzung, angeführt von Timothée Chalamet und Zendaya, kehrte in die sandige und mythische Sci-Fi-Welt von Arrakis zurück, die einst von Romanautor Frank Herbert erschaffen wurde. Fans des ersten Teils erwarten vom zweiten Teil nichts weniger als eine würdige Fortsetzung der epischen Geschichte voller Verrat, Macht, Intrigen und Rache. Doch manchmal können hohe Erwartungen dazu führen, dass ein Film nicht so begeistert wie erhofft. Ist das auch bei „Dune: Part Two“ der Fall? Die Vorfreude auf das Sequel war bei Dom, Timo und Stu so groß wie bei einem ausgewachsenen Sandwurm, aber wurde diese Vorfreude in Begeisterung umgewandelt oder bleibt eine gewisse Unzufriedenheit? In unserer Besprechung diskutieren die drei über die beeindruckenden Stärken des Films sowie seine geringfügigen Schwächen. Doch selbst ein kleines Sandkorn kann einen gut funktionierenden Motor ins Stocken bringen. Seid gespannt und hört selbst, wie ihre Meinung zu „Dune: Part Two“ ausfällt.

Hier geht’s zu unserer Besprechung von „Dune“ (2021).

Viel Spaß mit der neuen Folge vom Tele-Stammtisch.

Trailer

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

LISTEN TO THE LISTEN (Die Tier List Ranking Show) – EPISODE 6: Streamingdienste in Deutschland

Herzlich willkommen zur sechsten Folge unserer Ranking-Show LISTEN TO THE LISTEN! Heute nehmen wir die Welt der Streamingdienste unter die Lupe und werden sie anhand verschiedener Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis und Filmauswahl bewerten. Natürlich ist alles rein subjektiv, aber wir werden unser Bestes tun, um euch eine fundierte Einschätzung zu geben.

Also, wer wird der King of Streaming? Wird es Netflix sein, das mit seinem umfangreichen Katalog und seinen Originalinhalten die Konkurrenz dominiert? Oder vielleicht Prime Video, das mit seiner Vielfalt an Filmen und exklusiven Serien punktet? Oder doch AppleTV+, das mit hochkarätigen Produktionen und einem eleganten Interface überzeugt? Oder vielleicht sogar Mubi, das sich auf anspruchsvolle Filme spezialisiert hat?

Schaltet ein und findet es heraus! Viel Spaß!

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

License (Copyright):
Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Scroll to Top
Scroll to Top