Recap zu Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Staffel 1, Folge 2: Treibgut

Seit gestern ist mit Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht nicht nur die allererste Serie überhaupt aus dem Mittelerde-Kosmos von J.R.R. Tolkien erschienen, sondern auch das womöglich aufwendigste und kostspieligste Serien-Projekt aller Zeiten.

Zwei der insgesamt acht Episoden der ersten Staffel wurden von Amazon Prime auf einmal veröffentlicht und so haben unsere Tolkien-Liebhaber Lasse, Chris und Dom nicht nur diese für euch gegeben, sondern auch danach noch einen wahren Podcast-Marathon, bei dem beide Folgen hintereinander weg gerecapt wurden. Wie uns die zweite Episode mit Namen „Treibgut“ gefallen hat und was wir dazu an Nerdwissen und Details ergänzen konnten, erfahrt ihr in unserer ausführlichen Besprechung!

Recap zu Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Staffel 1, Folge 1: Schatten der Vergangenheit

Seit gestern ist mit Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht nicht nur die allererste Serie überhaupt aus dem Mittelerde-Kosmos von J.R.R. Tolkien erschienen, sondern auch das womöglich aufwendigste und kostspieligste Serien-Projekt aller Zeiten.

Zwei der insgesamt acht Episoden der ersten Staffel wurden von Amazon Prime auf einmal veröffentlicht und so haben unsere Tolkien-Liebhaber Lasse, Chris und Dom nicht nur diese für euch gegeben, sondern auch danach noch einen wahren Podcast-Marathon, bei dem beide Folgen hintereinander weg gerecapt wurden. Wie uns aber vorerst die erste Episode „Schatten der Vergangenheit“ gefallen hat und was wir dazu an Nerdwissen ergänzen konnten, erfahrt ihr in unserer ausführlichen Besprechung!

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Unsere Erwartungen an die Amazon-Serie

„Die Streaming-Welt ist im Wandel…“
Am morgigen Freitag hat das Warten nun endlich ein Ende, denn Amazon lässt ab dem 2. September mit „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ das bisher größte Mammutprojekt der Seriengeschichte auf die zahlende Prime-Kundschaft los. Auch wir vom Tele-Stammtisch können die Event-Serie, die inspiriert ist am Werk von J.R.R. Tolkien, natürlich kaum ignorieren und werden sie ab diesem Wochenende auch wöchentlich in gewohnt ausführlichen Episoden-Recaps besprechen. Bevor wir uns allerdings dem Serienauftakt widmen, der zudem auch noch gleich mit einer Doppelfolge aufwartet, plaudern unsere Recap-Veteranen Christopher und Dom über ihr Verhältnis zum Tolkien-Franchise, ihre Erwartungen und Wünsche.

Kinofest, Beast und Die Känguru-Verschwörung

Besprechungen in der Ausgabe:
00:01:18 Das KINOFEST
00:02:24 Beast – Jäger ohne Gnade
00:20:14 Die Känguru-Verschwörung

Recap zu Westworld – Staffel 4, Folge 8: Que Será, Será

„Que Será, Será“, „Was sein wird, wird sein“, hieß es auch schon 1956 bei Alfred Hitchcock und Doris Day und nun auch in der finalen Folge der vierten Staffel „Westworld“. Etwas, das die Ungewissheit hier kaum besser beschreiben könnte: Für die Figuren, für die Serie selbst und nicht zuletzt für uns Zuschauerinnen und Zuschauer.

Für womöglich einen allerletzten Genauigkeits-Test haben sich aus der Redaktions-Mesa vors Mikrofon begeben Admin-Host Dom sowie als Gäste Paul und Christopher!

Viel Spaß, doch Vorsicht: Für völlige Newcomer nimmt so wilde Neugierde hier schnell ein wildes (Spoiler-)Ende!

Scroll to Top