Vampire zählen zu den langlebigsten Gestalten in Film und Fernsehen und sind auch im Jahr 2023 wohl einfach nicht totzukriegen. Und während uns im Kino bereits einige Neuinterpretationen von Dracula erwarten, kehren die Blutsauger nun mit „Interview with the Vampire“ auch auf den Fernsehbildschirm zurück. Dabei handelt es sich um die Serienadaption des gleichnamigen Romans von Autorin Anne Rice, dem Auftakt zum Zyklus „Chronik der Vampire“, der bereits in den 90ern mit den Hollywoodstars Brad Pitt und Tom Cruise verfilmt wurde. Für die Serien-Neuauflage kann man zwar natürlich nicht mit ganz so großen Namen auftrumpfen, dafür versucht sich der US-Sender AMC stattdessen an einem modernen Update des zeitlosen Stoffes.

Britt-Marie und Dom durften bereits vorab einen Blick werfen auf die sieben Episoden der ersten Staffel, die ab dem 6. Januar exklusiv auf Sky zu sehen ist. In ihrem Ersteindruck verraten sie, warum die Vorlage von den heutigen Sehgewohnheiten mehr als profitieren kann und das Tor aufstoßen könnte zu einem ganzen „Immortal Universe“ in der Serienlandschaft.

Trailer

Viel Spass mit der neuen Ausgabe des Tele-Stammtischs.

Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro!

I used the following sounds of freesound.org:
16mm Film Reel by bone666138
wilhelm_scream.wav by Syna-Max
backspin.wav by il112
Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis
Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup

Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top